• Sie lieben Tiere, haben aber in Ihrem Wohnbereich ein Hunde- und Katzenhaltungsverbot?
  • Sie sind häufig verreist?
  • Sie sind ganztägig berufstätig und können kein Tier halten?
  • Sie haben ein großes Herz für Tiere und möchten Tieren Liebe und Zuwendung zukommen lassen? 
  • Sie wollen lieber aktiv sein, als Geld spenden?
  • Sie wollen Teil einer Truppe sein, die ein gemeinsames Ziel hat?

Wir brauchen regelmäßige Unterstützung

  • bei der Organisation und Durchführung unserer Tierheimfeste und Weihnachtsmärkte
  • bei der Werbung und Öffentlichkeitsarbeit
  • beim Stricken von Socken, Mützen, Pulswärmern usw. für die Weihnachtsmärkte
  • für durchzuführende Nachkontrollen
  • beim Gassi gehen mit den Tierheimhunden (im Idealfall haben Sie bereits Erfahrung mit Hunden).

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, sich für die Tiere einzubringen und ohne ehrenamtliche Helfer wären die vielfältigen Arbeiten nicht zu bewältigen.
Ein Fest im Tierheim ist zum Beispiel eine tolle Sache, denn der Erlös kommt schließlich unseren Tieren zugute und man kommt in entspannter Atmosphäre miteinander ins Gespräch.
Das Fest muss jedoch auch organisiert werden und das macht jede Menge Arbeit. Hierbei ist Kreativität, Organisationstalent und Zupacken gefragt.

Wir freuen uns über jedes Interesse und jede Hilfe ist wichtig. So ist unseren Tierheimschützlingen ein hoffentlich kurzer Aufenthalt gesichert und trägt auch zum Fortbestand des Tierschutzvereins und Tierheims bei.

Melden Sie sich bei uns. Wir vereinbaren dann einen persönlichen Termin mit Ihnen, um Sie kennenzulernen und mit Ihnen zu besprechen, in welchen Bereichen Ihre Hilfe eingesetzt werden kann.

Besuchszeiten

Montag, Mittwoch,
Freitag, Samstag
15.00 Uhr bis 17.30 Uhr

Sonn und Feiertage geschlossen .

Telefonkontakt

Der direkte Draht zu uns: 0751/41778