Bitte stellen Sie sich selbst erst einmal kritisch diese Fragen, bevor Sie sich für ein Haustier entscheiden:

  • Haben Sie genug Zeit sich mit einem Tier zu beschäftigen
  • Haben Sie genügend Platz zur Unterbringung (auch Kaninchen, Meerschweinchen und Co. sollten täglich Freilauf im Garten bekommen, die Haltung in handelsüblichen Käfigen ist nicht artgerecht). Viele Tiere sind sehr gesellig und brauchen Artgenossen.
  • Jedes Tier lebt mehrere Jahre. Sind Ihre nächsten Jahre so überschaubar, dass das Tier versorgt werden kann?
  • Sind alle Familienmitglieder mit einem Haustier einverstanden?
  • Auch wenn Kinder mit der Versorgung des Tieres Verantwortung lernen sollen, so zeigt die Erfahrung, daß Eltern doch häufig einspringen müssen. Sind Sie dazu bereit?
  • Können Sie den Anforderungen des Tieres, damit es sich bei Ihnen wohlfühlt, gerecht werden?
  • Sind Sie in der Lage ein krankes Tier zu pflegen, auch wenn die Krankheit länger dauert und von unangenehmen Nebenerscheinungen, wie Erbrechen und Durchfall begleitet ist?
  • Nicht nur die Anschaffung des Tieres kostet Geld, sondern vor allem sein Unterhalt, Tierarztbesuche und regelmaßig erforderliche Impfungen. Können Sie die notwendigen finanziellen Mittel aufbringen?
  • Wo bringen Sie ihr Tier im Urlaub unter? Wer übernimmt die Versorgung?

Bitte entscheiden Sie sich erst für ein Haustier, wenn alle Voraussetzungen dafür geschaffen sind. Zum Wohl des Tieres.

Besuchszeiten

Montag, Mittwoch,
Freitag, Samstag
15.00 Uhr bis 17.30 Uhr

Sonn und Feiertage geschlossen .

Telefonkontakt

Der direkte Draht zu uns: 0751/41778