Wer kennt sie nicht oder musste selbst schon mal welche anbringen? Mit Suchplakaten an Bäumen oder Laternenpfählen suchen verzweifelte Menschen nach ihren entlaufenen Tieren. Im Idealfall haben sie damit Erfolg oder ihr Streuner kommt von allein zurück. Was aber, wenn nicht?

Wenn ein neues Haustier einzieht, ist die Freude groß und man mag keinen Gedanken daran verschwenden, dass es vielleicht einmal wegläuft. Doch sorgen Sie vor für den Fall der Fälle. Lassen Sie Ihr Tier individuell kennzeichnen mittels Tätowierung oder Mikrochip. Er ist wie ein Personalausweis unter dem Fell und macht Ihr Tier unverwechselbar. Aber ohne eine Registrierung können selbst diese Tiere nicht ihren Besitzern zugeordnet werden. Durch eine kostenlose Registrierung in den Datenbanken beispielsweise von Das Deutsche Haustierregister des deutschen Tierschutzbundes oder Tasso e.V. können Jahr für Jahr eine große Anzahl von Haustieren wieder mit ihren Besitzern zusammengeführt werden.

Besuchszeiten

Montag, Mittwoch,
Freitag, Samstag
15.00 Uhr bis 17.30 Uhr

Sonn und Feiertage geschlossen .

Telefonkontakt

Der direkte Draht zu uns: 0751/41778

Diese Seite verwendet Cookies, die uns bei der Bereitstellung unserer Dienste helfen. 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Bitte erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen dürfen.