Liebe Tierhalter,

für die meisten Menschen ist die Ferienzeit die schönste Zeit des Jahres – für einige Haustiere vermutlich die traurigste. Weil ihre Besitzer nicht wissen, wohin mit ihnen in der Urlaubszeit, werden viele Haustiere einfach ausgesetzt. Sie haben die Möglichkeit, Ihr Tier bei uns für eine Weile betreuen zu lassen. Beispielsweise auch dann, wenn ein längerer Krankenhausaufenthalt ansteht.

Reservieren Sie rechtzeitig einen Pensionsplatz für Ihren Liebling bei uns, vor allem für die Ferienzeit.  Wir bieten Plätze für Hunde, Katzen, Kaninchen, Meerschweinchen und Chinchillas an. Andere Tierarten nach Vereinbarung.  Sprechen Sie uns an, wir tun unser Möglichstes, um auch in Notfällen schnell und unkompliziert zu helfen, solange unsere Kapazitäten noch nicht erschöpft sind.

Selbstverständlich erhält Ihr Tier eine liebevolle und kompetente Betreuung durch unser erfahrenes Personal. Eine gegebenenfalls notwendige tierärztliche Versorgung ist durch unsere Vertragstierärztin gewährleistet.  

Bitte beachten Sie die Voraussetzungen zur Aufnahme von Katzen:

  • Nur erwachsene Tiere werden aufgenommen.
  • Ihre Katze muss kastriert sein.
  • Eine Einzelhaltung ist nicht möglich, nur die Unterbringung in Gesellschaft mit anderen Katzen.
  • Aktueller Impfschutz - nicht frischer als zehn Tage bzw. nicht älter als ein Jahr  (Impfbuch mitbringen). Denken Sie daran, den Impfschutz einige Wochen vorher durch Ihren Tierarzt überprüfen zu lassen.

Bitte beachten Sie die Voraussetzungen zur Aufnahme von Hunden:

  • Nur erwachsene Tiere werden aufgenommen.
  • Ihr Hund bekommt durch unsere Gassigeh-Gruppe Auslauf. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, informieren Sie uns bitte.
  • Aktueller Impfschutz - nicht frischer als zehn Tage bzw. nicht älter als ein Jahr  (Impfbuch mitbringen). Denken Sie daran, den Impfschutz einige Wochen vorher durch Ihren Tierarzt überprüfen zu lassen. 

Bitte beachten Sie die Voraussetzungen zur Aufnahme von Kaninchen:

  • Nur erwachsene Tiere werden aufgenommen.
  • Mänliche Kaninchen muss kastriert sein
  • Aktueller Impfschutz gegen RHD (Chinaseuche) - nicht frischer als zehn Tage bzw. nicht älter als ein Jahr  (Impfbuch mitbringen). Denken Sie daran, den Impfschutz einige Wochen vorher durch Ihren Tierarzt überprüfen zu lassen.

Sollte die Verabreichung von Medikamenten oder Spezialfutter notwendig sein, teilen Sie uns dies bitte vorab mit.

Bei kranken oder besonders pflegebedürftigen Tieren erheben wir einen Zuschlag. Bei langer Unterbringungszeit oder zwingenden Notlagen kann ein Sondertarif vereinbart werden.  

Wir verlangen keine Stornokosten, aber sagen Sie bitte in jedem Fall und möglichst rechtzeitig ab. 

Machen Sie sich gerne vorab ein Bild von unseren Pensionsplätzen und schauen Sie während unseren Öffnungszeiten vorbei.

Besuchszeiten

Leider müssen wir aufgrund der aktuellen Lage unser Tierheim bis auf weiteres für den Besucherverkehr schließen!
 

Vermittlungen sind mit telefonische Terminvereinbarungen und unter strenger Einhaltung der Hygienemaßnahmen wieder möglich.

Telefonkontakt

Der direkte Draht zu uns: 0751/41778

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.